Air Badminton kommt nach Hamburg!!

Am 4./5. Juli findet in der Active City Arena auf dem Heiligengeistfeld das erste Air Badminton-Event in Hamburg statt. Air Badminton bietet die Möglichkeit, auch draussen wettkampfmäßig Badminton zu spielen. Es sind zahlreiche Spitzenspieler am Start und auf einem weiteren Court kann man auch selber einmal zum Schläger greifen, um Air Badminton auszuprobieren. Beginn ist jeweils 15 Uhr, Ende gegen 22 Uhr. Am 5. Juli ist World Badminton Day.....auf geht´s zur Party!!!

Wir wollen zurück nach Westerland...

Dank des 9-Euro-Tickets hatten wir die wohl coolste Turnierfahrt des Jahres! Samstagmorgens um 5.30 Uhr starteten wir mit 12 Spielern zur SHBV-D-Rangliste in Westerland auf Sylt. Neben spannenden Spielen, besonders für unsere Einsteiger, hatten wir Nachmittags noch Spaß am Strand und planschten in den Wellen. Nachts wurde dann bei Sturm, Regen und Gewitter in Zelten übernachtet. Am Sonntag folgten dann Doppel und Mixed und wir konnten erneut viele Medaillen holen. Genauso entspannt wie die Hinfahrt verlief auch die Rückfahrt und von vollen Zügen war keine Spur. Vielen Dank an Torsten Lickfers und sein Team vom TSV Westerland, die ein wunderbares Event auf die Beine gestellt haben!!

Ergebnisse gibt es hier

Fotos gibt es hier

Mattis Gutsche ist Deutscher Meister!

Riesenüberraschung in Ilmenau/Thüringen: Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften holte Mattis Gutsche vom VfL Lohbrügge den 1.Platz im Mixed U15 mit seiner Partnerin Sophia Lehmann (Fortuna Blankenfelde). Und gleich noch ein zweiter Titel ging nach Bergedorf: TSG-Spielerin Miya-Melayn Salaria holte Platz 1 im Damendoppel U15 mit Aurelia Wulandoko (Nürnberg).

Ergebnisse aus Ilmenau hier

Eine Aufzeichnung vom Finale (startet etwa bei 06:30:00) gibt es hier

Drei Turniersiege beim Victor International Junior Cup

Drei Turniersiege konnten wir beim VIJC und der 6.DBV-A-Rangliste in Bergedorf holen. Victoria Braun gewann ihr erstes DBV-A-Ranglistenturnier mit Frederik Volkert (SSW) im Mixed U13. Ihr Bruder Maxi siegte in der U22B-Konkurrenz im Herreneinzel und Lea Alexa Möller gewann das U13-Mixed mit Oliver Bisgaard (Horsens). Dazu kamen weitere zweite und dritte Plätze.

Ergebnisse 6.DBV-A-RLT U11/U13

Ergebnisse VIJC 2022

Fotos vom Turnier

FZ FORZA Junior Cup 2022 - Dybbøl IF holt den Vereinspokal

Der FZ FORZA Junior Cup 2022 ist beendet. Dybbøl IF hat mit großem Vorsprung die Vereinswertung vor dem VfL Lohbrügge gewonnen. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und freuen uns auf das Turnier 2023 vom 19.-21.Mai. 

Ergebnisse C-RLT

Ergebnisse  D-RLT

 

Die Fotos vom Turnier gibt es hier

Turniersieg in Tondern

Tolle Ergebnisse beim Tønderstævne! Bei seinem ersten Turnier konnte Pares Grohe im Doppel U13D mit Erik Kilgast gleich die Silbermedaille gewinnen (Foto). Erik konnte das Ergebnis noch toppen und siegte auch im Einzel. Dabei konnte er im Finale nach Satzrückstand ein 14:19 im zweiten Satz noch umbiegen, und sich im dritten Satz zum Sieg kämpfen. Ebenfalls am Start war Johannes, der in der Klasse U9/U11D dabei war. Im Einzel verlor er leider sein Auftaktmatch und gewann sein 2.Einzel kampflos. Im Doppel mit Jacob Duus Hariri (Blans Sundeved) siegte er im Auftaktspiel und wurde am Ende Gruppenvierter.

Hier die Ergebnisse aus Tondern

Hier die Fotos aus Tondern

Top 5 in Deutschland

Top 5 in Deutschland!! Unser U19-Team hat es bei der Endrunde der 8 besten Deutschen Jugendmannschaften auf Platz 5 geschafft. Das Halbfinale wurde mit einem Spiel Unterschied auf den SV Fischbach nur knapp verpasst. Wir haben tolle Leistungen gesehen und konnten selbst gegen bundesligaerfahrene Spieler lange mithalten.

Hier geht es zu den Ergebnissen

Hier die Fotos vom Turnier

Hier geht es zum Bericht in der Bergedorfer Zeitung

Endlich wieder Floracup!

Tolle Erfolge beim Floracup! Beim größten deutschen Jugendturnier waren schon wieder über 400 Spieler am Start. Wir konnten dabei zwei Turniersiege holen: Im Mixed U13C siegten Lea Alexa Möller und Erik Kilgast, im Doppel U19B holte sich Mattis Gutsche mit Marwin Roschild (SSW) den Titel. Dazu kamen noch weitere 2. und 3.Plätze. Besonders erfreulich war der Gewinn des U13-Teampokals für die beste Mannschaft dieses Jahrgangs (Foto: Lea und Emilia). Ergebnisse und weitere Infos findet man hier

Fotos vom Turnier gibt es hier

VfL Lohbrügge holt Platz 2 bei Norddeutscher Mannschaftsmeisterschaft U19

Superleistung von unserer U19-Mannschaft bei den Norddeutschen Mannschaftsmeisterschaften U19 im Hamburger LLZ. Bei der Endrunde der Gruppe Nord konnte man sensationell Platz 2 holen und wir dürfen jetzt Ende April bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften in Mülheim starten. Herzlichen Glückwunsch an den Horner TV, dem wir im entscheidenden Spiel um den Titel klar unterlegen waren. Großes Kompliment am Marie, die trotz Handverletzung tapfer durchgehalten hat, und an Victoria, die als U13-Spielerin eine tolle Leistung bot. Letztlich waren unsere Herren gegen die anderen Teams aus Berlin und Sachsen-Anhalt klar überlegen und so konnten wir uns den Vizetitel sichern.

Fotos gibt es hier

Ergebnisse gibt es hier

Mixed Champions aus Lohbrügge

Bei den Hamburger Meisterschaften der Altersklassen haben Petra Petersen-Wriggers und Klaus Harrisson den Titel in der Altersklasse O55 geholt. Armen Gevorgyan belegte mit Klaus Rosenkranz (TSG) Platz zwei im Herrendoppel O55. Herzlichen Glückwunsch!!

U19-Teams gewinnen Liga

Platz 1 und 2 für unsere Teams in der höchsten 4er-Liga! Mit zwei souveränen Siegen gegen den TSV Trittau  zum Abschluß beendeten unsere Teams M1 und M2 die U19B Liga auf Platz 1 und 2. Herzliche Glückwünsche an Maxi, Timm, Felix und Tamo (Foto) sowie an Janik, Marc, Lucas und Judith (Team M2).

Hier geht es zur Liga:

Platz 2 für Vicky in Greifswald

Am Wochenende starteten Victoria und Maxi Braun beim C-Ranglistenturnier in Greifswald/MV. Maxi belegte am Ende Platz 6, etwas unter den Erwartungen. Vicky startete in U15 und war trotz der höheren Altersklasse an 1 gesetzt. Sie erreichte das Finale und unterlag in einem tollen Match knapp mit 26:28 im 3.Satz. Herzlichen Glückwunsch!!

Hier die Ergebnisse

Team Bergedorf 1 ist Herbstmeister

Nachdem bereits Team Bergedorf 2 ohne Verlustpunkt die Herbstmeisterschaft geholt hat, konnte jetzt auch Team 1 nachziehen. Im letzten Hinrundenspiel konnte man den direkten Verfolger SG FTV/HSV/VfL93 in deren eigener Halle mit 8:0 besiegen. Mit 12:0 Punkten und 45:3 Spielen eine beeindruckende Bilanz.

Fotos vom Spiel hier

Weihnachten im Team Bergedorf

In diesem Jahr konnten wir endlich wieder bei der Jugend und bei den Erwachsenen Weihnachten in der Sporthalle feiern. Beim Weihnachtsturnier der Erwachsenen konnte sich Darius die meisten Schleifchen erspielen und viele mussten mit unterschiedlichen Handicaps zurechtkommen. Der Glühwein war lecker und beim gemeinsamen Essen im Klubheim wurde auch noch der Geburtstag von Jörg kräftig gefeiert. Die Jugendlichen hatten am letzten Schultag ihr Weihnachtsturnier in der Anton-Ree-Schule und am Ende hat jeder wieder einen Preis bekommen. Zusätzlich geehrt wurden Marc Bamberger und sein Vater für ihren Einsatz beim Schiedsrichterlehrgang, Jacqueline und David Möller für ihren Einsatz als Betreuer, sowie Mattis Gutsche für deinen Norddeutschen Meistertitel und Niklas Jäde stellvertretend für die tollen Leistungen der 1.Mannschaft.

Fotos gibt es hier

Mattis holt den Titel

Gleich 10 Spieler*innen vom VfL Lohbrügge waren bei den Norddeutschen Jugendmeisterschaften in Nienburg/Weser am Start. Mattis Gutsche holte hier den Titel im Jungendoppel U15 mit Marwin Roschild (SSW). Im Einzel und Mixed mit Sophia Lehmann holte er jeweils die Bronzemedaille. Erik Tilch holte eine weitere Bronzemedaille im Jungeneinzel U17, Victoria Braun holte ebenfalls Bronze im Mädchendoppel U13 mit Emily Bischoff (Horn). Alle anderen haben sich toll präsentiert und waren nah dran an den Medaillenrängen. Herzlichen Glückwunsch!!

Hier die Siegerlisten

Medaillenjagd in Dänemark

Beim Grænsecup im dänischen Bov ging keiner von uns ohne Medaille nach Haus. Lea (Mitte) holte gleich zweimal Gold, im Einzel und Mixed mit Erik, Silber gab es für das Doppel mit Emilia. Unsere U13-Truppe macht sich super und ist auf einem guten Weg!!

Hier die Siegerliste

Traumstart in die Punktspielsaison

Toller Start in die Punktspielsaison. Team 1, 2 (Foto)  und 3 sind nach den ersten beiden Wochenenden noch ohne Punktverlust. Nur Team Bergedorf 4 verlor den Auftakt wegen zwei fehlenden Spielern nur knapp.

Eine Topleistung zeigte wieder einmal Mattis Gutsche: Bei den Ruhr Internationals in Mülheim holte er mit Partnerin Sophia Lehmann Platz 3 im Mixed U15. Das Turnier war international besetzt und brachte wichtige Punkte für die Jugendrangliste. Am kommenden Wochenende finden die Norddeutschen Jugendmeisterschaften in Nienburg statt. Der VfL Lohbrügge ist mit 10 Spielern am Start. Mattis gilt in U15 in allen Disziplinen als Favorit und wir hoffen auf weitere Titel und Medaillen!

Punkte sammeln in Brandenburg

Bei Internationalen Jugendturnier in Tröbitz/Brandenburg waren Victoria und Maxi Braun am Start. Das Turnier war als DBV-C-Rangliste ausgeschrieben, und so konnten beide wertvolle Punkte für das Jugendwettkampfsystem sammeln. Victoria spielte in einer 5er-Gruppe und belegte am Ende Platz 4. Allerdings waren drei Spielerinnen auch in der Rangliste vor ihr platziert. Maxi konnte im Finale des Jungeneinzels einen Matchball nicht nutzen und wurde dort Zweiter. Im Doppel holte er sich dann den Turniersieg.

Ergebnisse aus Tröbitz hier

Fotos aus Tröbitz hier

VfL Lohbrügge zweitbester Verein

Bei den Hamburger Jugendmeisterschaften belegte der VfL Lohbrügge Platz 2 in der Wertung der erfolgreichsten Vereine hinter dem SSW Hamburg. Erfolgreichster Spieler war Maximilian Braun (Foto), der die Titel im Einzel, Doppel und Mixed in der Altersklasse U17 gewann. Timm Fischer siegte an seiner Seite im Doppel und wurde Zweiter im Einzel. Erik Tilch gewann das Jungeneinzel U19 gegen Niklas Jäde. Niklas wiederum holte den Titel im U19 Doppel mit Jonas Strehlitz. Dazu holten wir zahlreiche weitere gute Platzierungen sowie die Altersklassenpokale in U17 und U19.

Ergebnisse gibt es hier

Fotos gibt es hier

Jugend forscht....

Unsere U19er (Foto) trauten sich am Wochenende auf die "große Bühne". Bei der deutschen Rangliste in Elmshorn reichte es zwar noch nicht zu einem Satzgewinn, aber teilweise konnten wir schon gut mithalten. Stark präsentierte sich Mattis Gutsche, der bei der U15 A-Rangliste in Mülheim Platz 2 im Doppel mit Marwin Roschild (SSW) belegen konnte. Timm Fischer sammelte bei der C-Rangliste in Schwerin mit Platz 4 wertvolle Punkte für das Ranglistensystem. Und Lea und Emilia konnten im dänischen Herning die Doppelkonkurrenz in U13D gewinnen. Jetzt stehen die Hamburger Jugendmeisterschaften an, wir hoffen auf zahlreiche Titel!!

Hier die Ergebnisse aus Elmshorn

Fotos vom Turnier in Elmshorn

Hier die Ergebnisse aus Mülheim

Hier die Ergebnisse aus Schwerin

Hier die Ergebnisse aus Herning/DK

Volles Programm am Wochenende....

Und sie zogen aus, um die Botschaft vom gefiederten Ball zu verbreiten....so ähnlich ging es uns zuletzt vor der Pandemie. Nur wenige Wochen nach Wiederbeginn der Wettkämpfe sind wir an diesem Wochenende flächendeckend im Einsatz. Marie und Mattis starten bei der Norddeutschen U17-Rangliste in Nienburg, Felix, Timm und Lucas sind bei der D-Rangliste in Buchholz am Start, Maxi Braun spielt sein erstes Seniorenturnier beim Vorbereitungswettkampf im Hamburger LLZ und Lea und Emilia machten sich frühmorgens auf den Weg nach Odense/DK und dort beim Turnier von Dalum/Hjallese Punkte zu sammeln. Bei uns vor Ort in Lohbrügge findet von 10 - 11.30 Uhr das Eltern-Kind-Training statt. Bei den Erwachsenen sind Jeannine und Sandra beim Vorbereitungsturnier im LLZ sowie beim Badmintonpokal in Güstrow im Einsatz. Auch bei den Officials geht es los: Trond ist in Neumünster beim Saisoneröffnungsspiel der 1.Bundesliga als Schiedsrichter im Einsatz. Sportdeutschland.tv überträgt von beiden Courts ab 14 Uhr live!

Training Day - Open Badminton!

Unser Training Day mit Open Badminton in der Sporthalle war ein voller Erfolg! Neun Stunden Sport, Schweiß und Spaß mit unserem Coach Armen (Foto) hatten allen Teilnehmern neue Erfahrungen und eine gute Vorbereitung für die kommende Punktspielsaison gebracht. Jeannine und Jörg sorgten für leckere Snacks und Getränke. Alle waren sich einig: Das sollten wir öfter machen!!

Fotos vom Training gibt es hier

1.DBV-C-Rangliste in Oststeinbek

Beim ersten Jugendturnier in Hamburg seit Februar 2020 war das Team Bergedorf mit zahlreichen Spielern am Start. Wir konnten in zahlreichen Disziplinen einen Podestplatz erreichen und stellten jeweils den Sieger im U17- und U19-Jungendoppel (Foto: Hannes Brammer). Nach 18 Monaten ohne Wettkampf gab es erwartungsgemäß ein paar Kräfteverschiebungen. Die Teilnahme von Spielern aus anderen Bundesländern ist sicher positiv und macht die Wettkämpfe interessanter. In vier Wochen geht es bei den Hamburger Jugendmeisterschaften dann um Titel und Pokale.

Ergebnisse gibt es hier

Fotos vom Turnier gibt es hier

Tolles Wochenende für die Jugend

669 Tage dauerte die Turnierpause für unsere Jugendspieler...und mit Volldampf kehren wir ins Turniergeschehen zurück! Beim internationalen U15 Refrath Cup (BEC-Turnier) konnte Mattis Gutsche mit seiner Partnerin Sophia Lehmann (Fortuna Blankenfelde) Platz drei im Mixed belegen. Auch im Einzel und Doppel war er vorn dabei. Ergebnisse gibt es hier.

Beim Kinder- und Jugendpokal in Güstrow waren wir mit sieben Spielern am Start. Bei den U13-Mädchen holten Victoria Braun in der A-Klasse und Lea Alexa Möller in der B-Klasse den Titel. Emilia Sisic wurde in der U13 B-Klasse Zweite. Einen weiteren zweiten Platz holte Erik Kilgast bei den U13B-Jungen. In U17 waren wir dreimal am Start: Marie Sander holte Platz 2 im Mädcheneinzel U17A, im Jungeneinzel U17A besiegte Maxi Braun seinen Vereinskameraden Marc Bamberger im Spiel um Platz drei. Leider hatten wir dort etwas überraschend die Halbfinals verloren, sonst wäre sogar noch der Vereinspokal an uns gegangen. Aber auch so waren wir mit 6 Pokalen bei 7 Startern vollkommen zufrieden.

Hier die Fotos aus Güstrow

Ergebnisse aus Güstrow

Anfängertraining an zwei Standorten

Ab 18.11. startet wieder das individuelle Anfängertraining in Kleingruppen an zwei Standorten. Für 6-11jährige gibt es von 17-18.30 Uhr, sowie für 11-17jährige von 18.30-20 Uhr jeden Mittwoch in der großen Sporthalle der Schule Max-Eichholz-Ring die Möglichkeit Badminton als Sport kennenzulernen. Trainer ist der DBV-Talentscout Trond Larsen. Ebenfalls Mittwochs gibt es in der Anton-Ree-Schule (Ebner-Eschenbach-Weg 43) von 17 - 18.15 Uhr die Möglichkeit für 6-11jährige, am Schnuppertraining teilzunehmen. Dort ist unser DBV-B-Trainer Philip Wong vor Ort. Zusätzlich findet jeden Samstag in der Turnhalle der Schule Max-Eichholz-Ring von 10 - 11.30 Uhr das Eltern-Kind-Training statt (Voranmeldung erforderlich!!) . Infos für alle Trainingszeiten unter 0177-7382442

Eltern-Kind-Training startet wieder

Ab diesem Samstag startet in der Sporthalle Max-Eichholz-Ring 25 (gr. Halle) wieder das beliebte Eltern-Kind-Training für Anfänger von 6-11 Jahren. Hierbei sind die Eltern zum mitmachen aufgefordert. Für teilnehmende Eltern (oder Großeltern...) gilt die 3G-Regel, also man muss geimpft, genesen oder einen Schnelltest haben, der nicht älter als 48h ist. Beginn ist um 10 Uhr, Ende gegen 11.30 Uhr.

Trainingsstart nach den Ferien

Nach den Sommerferien (ab 5.8.) beginnt wieder unser regulärer Trainingsbetrieb. Bitte beachtet, dass wir uns immer noch an die Hamburger Coronaverordnung halten müssen. Das bedeutet, dass alle Trainingsteilnehmer ab 14 Jahren, die nicht geimpft oder genesen sind, einen negativen Coronatest vorlegen müssen, der nicht älter als 48 h sein darf. Dazu müssen sich alle ab 14 Jahren via Luca-App für die jeweilige Trainingszeit vor Ort registrieren. Die Trainingszeiten am Mittwoch im Max-Eichholz-Ring starten erst am 18.8.

Der VfL beim Sprotten Cup

Am Wochenende fand in Kiel für uns das erste Turnier nach der Wettkampfpause statt. Beim "Sprotten-Cup" nahmen zahlreiche Spieler vom Team Bergedorf teil. Im Herrendoppel C erreichten Andreas Dopp und Jörg Hoffmann (Foto) das Viertelfinale, im Mixed B gelangten die Paarungen Jeannine Holert/Steven Zurbrüggen und Sandra Warkentin/Klaus Harrison ins Achtelfinale. Vielen Dank an das Ausrichterteam, dass die Austragung dieses Turniers in Pandemiezeiten ernöglicht hat!

Hier die Siegerlisten

Es geht wieder los!!

Ab Montag, 7.6. beginnt wieder der Trainingsbetrieb bei VfL und SVNA. Bitte beachtet die Trainingszeiten hier auf der Homepage. Bis auf weiteres müsst ihr euch für das Training via Doodle-Liste anmelden, ihr bekommt dafür eine Mail mit dem Link dafür. Für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren ist zu jedem Training ein aktueller Test erforderlich, soweit ihr keine Impfung oder Genesungsnachweis vorweisen könnt. In der Halle könnt ihr euch mit der bekannten Luca-App registrieren, alternativ handschriftlich per Liste. Auch in diesem Jahr werden wir in den Sommerferien Donnerstags im Binnenfeldredder Training anbieten, eventuell auch Mittwochs in der Anton-Ree-Schule. Wir freuen uns auf euch und sind sehr froh, wieder in die Halle zu dürfen!